Elternarbeit

Schule als Elternprojekt

Die Schule ist ein Projekt der Sorgeberechtigten. Mit Unterzeichnung des Schulvertrags werden sie Mitglieder des Vereins. 

Das Engagement der Erwachsenen ist eine Voraussetzung für die Existenz der Schule. Sie können sich in Arbeitsgruppen organisieren, die für den Erhalt und die Entwicklung der Schule notwendig sind. 

Durch Ihre Mitarbeit unterstützen Sie den Schulbetrieb auf unterschiedlichste Weise, z.B. durch Gestaltung und Pflege des Außengeländes, durch Fahrdienste für Ausflüge, Unterstützung unserer Köchin, Instandhaltung des Gebäudes und vieles mehr. Ihr Beitrag macht unser Schulleben einfach viel bunter und interessanter. Jede:r kann sich nach den eigenen Fähigkeiten einbringen.  Besondere Freude macht es, wenn man bei gemeinsamer Arbeit den Schulalltag ein Stück weit mit den Kindern teilen kann. Dann haben die Kinder die Chance von vielen verschiedenen Menschen zu lernen.




"Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf!"

Nigerianisches Sprichwort




Vertrauen im Mittelpunkt

Das Vertrauen der Eltern in den natürlichen Lernrythmus des Kindes ist eine Grundvoraussetzung für den schulischen Erfolg.


Außerdem legen wir in unserer Schule einen besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Erwachsenen.